AGENDA

Termine im Überblick

In der Agenda finden Sie die wichtigsten öffentlichen Termine wie Buchlesungen, Vorträge, Referaten, Medientermine, Gottesdiensten oder sonstige Events und Auftritten auf einen Blick.

Bei Fragen zu den einzelnen Veranstaltungsterminen nutzen Sie am einfachsten das Online-Kontaktformular.
Photo
06Mär

Fr, 06.03.2020 ・ 19:30 - 21:30 Uhr ・ Rheineck ・ FEG Rheineck

Ein öffentlicher & ermutigender Infoabend

Ein Präventionsvortrag über ein Thema, das kein Thema ist. Die Fakten sind schockierend: Jedes 4. Mädchen und jeder 7. Knabe in der Schweiz wird während seiner Jugend mindestens einmal sexuell missbraucht. Wir wollen das ändern.

Roy Gerber, Gründer der Kummer Nummer, berichtet von seiner mehrjährigen Erfahrung in der Begleitung von Betroffenen. Er zeigt auf, wie wir gemeinsam gegen diese Realität antreten können. Lassen Sie sich ansprechen und ermutigen - werden Sie ein Hoffnungsträger!

Einladungs-Flyer zur Veranstaltung (PDF) >>>

12Mär

Do, 12.03.2020 ・ 19:30 - 21:30 Uhr ・ Gstaad ・ Hotel Arc-en-ciel Gstaad

Ein öffentlicher & ermutigender Infoabend

Ein Präventionsvortrag über ein Thema, das kein Thema ist. Die Fakten sind schockierend: Jedes 4. Mädchen und jeder 7. Knabe in der Schweiz wird während seiner Jugend mindestens einmal sexuell missbraucht. Wir wollen das ändern.

Roy Gerber, Gründer der Kummer Nummer, berichtet von seiner mehrjährigen Erfahrung in der Begleitung von Betroffenen. Er zeigt auf, wie wir gemeinsam gegen diese Realität antreten können. Lassen Sie sich ansprechen und ermutigen - werden Sie ein Hoffnungsträger!

Einladungs-Flyer zur Veranstaltung (PDF) >>>

19Mär

Do, 19.03.2020 ・ 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr ・ Menzingen ・ Bibliothek Menzingen

Buchvorstellung "Mein Versprechen" mit Roy Gerber

Roy Gerber liest und erzählt aus seinem Buch «Mein Versprechen» 

Der Schweizer Roy Gerber hat sich in den USA als erfolgreicher Unternehmer etabliert. Alles läuft nach Plan. Dann trifft er Faith, ein kleines Mädchen, das ihm ein Versprechen abnimmt und damit sein Leben auf den Kopf stellt. Sie schenkt ihm eine rote Feder, die zum Symbol seines Versprechens im Einsatz für sexuell missbrauchte Kinder wird. Und zum Symbol der Hoffnung. Roy Gerber nimmt uns mit auf die Reise durch sein Leben vom Geschäftsmann zum Lebemann, über den Pfarrer zum Ermutiger. Er erzählt uns von seinem Lebensweg von der Schweiz in die USA und zurück in die Schweiz, wo er während seiner Zeit in Finstersee die Hilfsorganisation «Be Unlimited» und die «Kummer Nummer» gründete. Wo Roy Gerber ist, sind auch seine beiden Therapiehunde Micah und Benaiah. Sie werden ihn an diesem Abend selbstverständlich begleiten. Freuen Sie sich auf einen ermutigenden, inspirierenden, herausfordernden, unerschrockenen und begeisternden Abend.

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Anschliessend offerieren wir Ihnen einen Apéro. 

Einladungs-Flyer zur Veranstaltung (PDF) >>>


26Mär

Do, 26.03.2020 ・ 19:30 - 21:30 Uhr ・ Bülach ・ Baptistengemeinde Bülach

Ein öffentlicher & ermutigender Infoabend

Roy Gerber liest und erzählt aus seinem Buch «Mein Versprechen» 

Der Schweizer Roy Gerber hat sich in den USA als erfolgreicher Unternehmer etabliert. Alles läuft nach Plan. Dann trifft er Faith, ein kleines Mädchen, das ihm ein Versprechen abnimmt und damit sein Leben auf den Kopf stellt. Sie schenkt ihm eine rote Feder, die zum Symbol seines Versprechens im Einsatz für sexuell missbrauchte Kinder wird. Und zum Symbol der Hoffnung. Roy Gerber nimmt uns mit auf die Reise durch sein Leben vom Geschäftsmann zum Lebemann, über den Pfarrer zum Ermutiger. Er erzählt uns von seinem Lebensweg von der Schweiz in die USA und zurück in die Schweiz, wo er während seiner Zeit in Finstersee die Hilfsorganisation «Be Unlimited» und die «Kummer Nummer» gründete. Wo Roy Gerber ist, sind auch seine beiden Therapiehunde Micah und Benaiah. Sie werden ihn an diesem Abend selbstverständlich begleiten. Freuen Sie sich auf einen ermutigenden, inspirierenden, herausfordernden, unerschrockenen und begeisternden Abend.

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Anschliessend offerieren wir Ihnen einen Apéro. 


Einladungs-Flyer zur Veranstaltung (PDF) >>>

28Mär

Sa, 28.03.2020 ・ 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr ・ Rapperswil ・ LeseLounge

Buchvorstellung "Mein Versprechen" mit Roy Gerber

Roy Gerber liest und erzählt aus seinem Buch «Mein Versprechen» 

Der Schweizer Roy Gerber hat sich in den USA als erfolgreicher Unternehmer etabliert. Alles läuft nach Plan. Dann trifft er Faith, ein kleines Mädchen, das ihm ein Versprechen abnimmt und damit sein Leben auf den Kopf stellt. Sie schenkt ihm eine rote Feder, die zum Symbol seines Versprechens im Einsatz für sexuell missbrauchte Kinder wird. Und zum Symbol der Hoffnung. Roy Gerber nimmt uns mit auf die Reise durch sein Leben vom Geschäftsmann zum Lebemann, über den Pfarrer zum Ermutiger. Er erzählt uns von seinem Lebensweg von der Schweiz in die USA und zurück in die Schweiz, wo er während seiner Zeit in Finstersee die Hilfsorganisation «Be Unlimited» und die «Kummer Nummer» gründete. Wo Roy Gerber ist, sind auch seine beiden Therapiehunde Micah und Benaiah. Sie werden ihn an diesem Abend selbstverständlich begleiten. Freuen Sie sich auf einen ermutigenden, inspirierenden, herausfordernden, unerschrockenen und begeisternden Abend.

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Anschliessend offerieren wir Ihnen einen Apéro. 


02Apr

Do, 02.04.2020 ・ 19:30 - 21:30 Uhr ・ Basel ・ Vineyard Basel

Ein öffentlicher & ermutigender Infoabend

Ein Präventionsvortrag über ein Thema, das kein Thema ist. Die Fakten sind schockierend: Jedes 4. Mädchen und jeder 7. Knabe in der Schweiz wird während seiner Jugend mindestens einmal sexuell missbraucht. Wir wollen das ändern.

Roy Gerber, Gründer der Kummer Nummer, berichtet von seiner mehrjährigen Erfahrung in der Begleitung von Betroffenen. Er zeigt auf, wie wir gemeinsam gegen diese Realität antreten können. Lassen Sie sich ansprechen und ermutigen - werden Sie ein Hoffnungsträger!

Einladungs-Flyer zur Veranstaltung (PDF) >>>

30Apr

Do, 30.04.2020 ・ 19:30 bis 21:30 Uhr ・ St. Gallen ・ SVA St. Gallen

Sexueller Missbrauch geht uns alle an!

Ein Präventionsvortrag über ein Thema, das kein Thema ist. Die Fakten sind schockierend: Jedes 4. Mädchen und jeder 7. Knabe in der Schweiz wird während seiner Jugend mindestens einmal sexuell missbraucht. Wir wollen das ändern.

Roy Gerber, Gründer der Kummer Nummer, berichtet von seiner mehrjährigen Erfahrung in der Begleitung von Betroffenen. Er zeigt auf, wie wir gemeinsam gegen diese Realität antreten können. Lassen Sie sich ansprechen und ermutigen - werden Sie ein Hoffnungsträger!

Flyer zur Veranstaltung (PDF-Download) >>>

24Jun

Mi, 24.06.2020 ・ 19:30 Uhr ・ Affoltern am Albis ・ Chrischona Affolern am Albis

Buchvorstellung "Mein Versprechen" mit Roy Gerber

Roy Gerber liest und erzählt aus seinem Buch «Mein Versprechen» 

Der Schweizer Roy Gerber hat sich in den USA als erfolgreicher Unternehmer etabliert. Alles läuft nach Plan. Dann trifft er Faith, ein kleines Mädchen, das ihm ein Versprechen abnimmt und damit sein Leben auf den Kopf stellt. Sie schenkt ihm eine rote Feder, die zum Symbol seines Versprechens im Einsatz für sexuell missbrauchte Kinder wird. Und zum Symbol der Hoffnung. Roy Gerber nimmt uns mit auf die Reise durch sein Leben vom Geschäftsmann zum Lebemann, über den Pfarrer zum Ermutiger. Er erzählt uns von seinem Lebensweg von der Schweiz in die USA und zurück in die Schweiz, wo er während seiner Zeit in Finstersee die Hilfsorganisation «Be Unlimited» und die «Kummer Nummer» gründete. Wo Roy Gerber ist, sind auch seine beiden Therapiehunde Micah und Benaiah. Sie werden ihn an diesem Abend selbstverständlich begleiten. Freuen Sie sich auf einen ermutigenden, inspirierenden, herausfordernden, unerschrockenen und begeisternden Abend.

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Anschliessend offerieren wir Ihnen einen Apéro. 

Flyer der Veranstaltung >>

23Sep

Mi, 23.09.2020 ・ 19:30 - 21:30 Uhr ・ Affoltern am Albis ・ Chrischona Affoltern am Albis

Ein öffentlicher & ermutigender Infoabend

Ein Präventionsvortrag über ein Thema, das kein Thema ist. Die Fakten sind schockierend: Jedes 4. Mädchen und jeder 7. Knabe in der Schweiz wird während seiner Jugend mindestens einmal sexuell missbraucht. Wir wollen das ändern.

Roy Gerber, Gründer der Kummer Nummer, berichtet von seiner mehrjährigen Erfahrung in der Begleitung von Betroffenen. Er zeigt auf, wie wir gemeinsam gegen diese Realität antreten können. Lassen Sie sich ansprechen und ermutigen - werden Sie ein Hoffnungsträger!

Einladungs-Flyer zur Veranstaltung folgt noch.

22Okt

Do, 22.10.2020 ・ 19:30 - 21:30 Uhr ・ Einsiedlen ・ Bären by Schefer

Ein öffentlicher & ermutigender Infoabend

Ein Präventionsvortrag über ein Thema, das kein Thema ist. Die Fakten sind schockierend: Jedes 4. Mädchen und jeder 7. Knabe in der Schweiz wird während seiner Jugend mindestens einmal sexuell missbraucht. Wir wollen das ändern.

Roy Gerber, Gründer der Kummer Nummer, berichtet von seiner mehrjährigen Erfahrung in der Begleitung von Betroffenen. Er zeigt auf, wie wir gemeinsam gegen diese Realität antreten können. Lassen Sie sich ansprechen und ermutigen - werden Sie ein Hoffnungsträger!

Einladungs-Flyer zur Veranstaltung folgt noch.

30Okt

Fr, 30.10.2020 ・ 19:30 - 21:30 Uhr ・ Rheineck ・ FEG Rheineck

Ein öffentlicher & ermutigender Infoabend

Ein Präventionsvortrag über ein Thema, das kein Thema ist. Die Fakten sind schockierend: Jedes 4. Mädchen und jeder 7. Knabe in der Schweiz wird während seiner Jugend mindestens einmal sexuell missbraucht. Wir wollen das ändern.

Roy Gerber, Gründer der Kummer Nummer, berichtet von seiner mehrjährigen Erfahrung in der Begleitung von Betroffenen. Er zeigt auf, wie wir gemeinsam gegen diese Realität antreten können. Lassen Sie sich ansprechen und ermutigen - werden Sie ein Hoffnungsträger!

Einladungs-Flyer zur Veranstaltung folgt noch.

28Jan

Do, 28.01.2021 ・ 19:30 - 21:30 Uhr ・ Affoltern am Albis ・ Chrischona Affoltern am Albis

Ein öffentlicher & ermutigender Infoabend

Ein Präventionsvortrag über ein Thema, das kein Thema ist. Die Fakten sind schockierend: Jedes 4. Mädchen und jeder 7. Knabe in der Schweiz wird während seiner Jugend mindestens einmal sexuell missbraucht. Wir wollen das ändern.

Roy Gerber, Gründer der Kummer Nummer, berichtet von seiner mehrjährigen Erfahrung in der Begleitung von Betroffenen. Er zeigt auf, wie wir gemeinsam gegen diese Realität antreten können. Lassen Sie sich ansprechen und ermutigen - werden Sie ein Hoffnungsträger!

Einladungs-Flyer zur Veranstaltung folgt noch.